Handy-Signatur/Bürgerkarte für Unterschrift nutzen


Um elektronisch zu unterschreiben, benötigen Sie entweder Ihre Handy Signatur oder Ihre als Bürgerkarte aktivierte e-card. Sie weisen sich durch die elektronische Unterschrift auf Ihrem Antrag einfach und sicher gegenüber der Behörde aus. Ihr Antrag ist damit vor unbemerkten Änderungen bzw. ungewollter Manipulation geschützt.

Die Handy Signatur ist Ihre Bürgerkarte auf dem Mobiltelefon. Diese Funktion können Sie unter http://www.a-trust.at/mobile/ kostenlos aktivieren lassen. Mehr Informationen zur Aktivierung und den Einsatzmöglichkeiten Ihrer Handy Signatur finden Sie auf www.handy-signatur.at.

Für die Nutzung der e-card als Bürgerkarte benötigen Sie auch einen Kartenleser und zum Teil eine Bürgerkartensoftware (BKU). Diese steht in zwei Varianten zur Verfügung:

  • Die lokale BKU muss auf Ihrem Computer installiert sein. Die Software finden Sie unter http://www.buergerkarte.at/de/voraussetzungen/software.html
  • Mit der Online-BKU wird keine lokale Bürgerkartensoftware am PC benötigt, hier wird die BKU durch die Anwendung zur Verfügung gestellt. Einzige Voraussetzung ist eine aktuelle JAVA Version (ab Java 6).

     

  • Weitere Informationen finden Sie unter:
    Digitales Österreich: Informationen rund um E-Government
    Bürgerkarte: Einfach verständliche Informationen zur Bürgerkarte, FAQs, Hilfe bei Problemen
    Handy-Signatur: Informationen zu und Aktivierungsmöglichkeiten der Handy-Signatur
    A-Trust: Aktivieren Ihres Mobiltelefons oder Ihrer e-card als Bürgerkarte


    Fenster schließen